Detail

AMEOS-ABS-Expertenkurs

Die Anmeldung für die Neuauflage des AMEOS-ABS-Expertenkurses nach dem Curriculum der BÄK in 2021 für Ärztinnen und Ärzte in der AMEOS Gruppe ist ab sofort per Email an michael.glas(at)ameos.de möglich, sowie über das Anmeldeformular im Flyer. (siehe unten Download)

Der Kurs wird im März 2021 beginnen und sieht neben einer Präsenzzeit von drei mal drei Tagen (Veranstaltungsorte: Bremen (1.3.2021-3.3.2021), Hildesheim (7.6.-9.6.2021) und Berlin (25.10.-27.10.2021) einen regelmäßigen Online-Vortragsteil mit Lernerfolgskontrolle sowie die Erstellung einer ABS-Expertenarbeit vor.

Im Vergleich zu den Kursen der DGI und DGKH mit einer Präsenzzeit von vier mal fünf Tagen lassen sich die Auswirkungen auf den klinischen Routinebetrieb durch die Absenz wichtiger ärztlicher Mitarbeiter so auf ein Minimum begrenzen. Fortbildungspunkte werden bei den zuständigen Landesärztekammern beantragt. Die Teilnehmerzahl und das Curriculum entsprechen den Empfehlungen der ART-Kommission am Robert-Koch-Institut, wodurch eine im Rahmen des § 4 Abs. 11 KHEntgG gewährte pauschale Förderung von 5000 Euro/Teilnehmer von den Klinika beantragt werden kann.

ABS-Kurs Flyer zum Download (pdf)