Basishygiene

Basishygiene

Die Händehygiene ist als wichtigste Maßnahme der Basishygiene integraler Bestandteil aller KRINKO-Empfehlungen. Die Bedeutung der Hände als Überträger von Krankheitserregern kann im Rahmen der Infektionsprävention in Pflege, Diagnostik und Therapie gar nicht überschätzt werden. Nicht jede Infektion kann verhindert werden, aber es sind die einfachen Regeln, die auch im Umgang mit multiresistenten Erregern (MRSA, MRGN, VRE) und anderen übertragbaren Krankheiten Sicherheit schaffen. Hierzu zählen auch eine wirksame Flächendesinfektion sowie das Tragen von persönlicher Schutzausrüstung.

Heike Weidehase

Stellvertretende leitende Hygienefachkraft

Tel.: 03473/97-1248

E-Mail schreiben