Hygiene zu Hause

Hygiene zu Hause

Jedes Jahr erkranken in Deutschland zahlreiche Menschen im Rahmen von lebensmittelbedingten Infektionen mit bakteriellen, viralen oder parasitären Erregern oder Lebensmittelvergiftungen durch meist mikrobielle Toxine.

Achten Sie daher auf Mindesthaltbarkeitsdatum, Verbrauchsfristen und Lagerungsbedingungen. Diese Angaben finden Sie auf der Verpackung. Waschen Sie sich die Hände, wenn Sie Lebensmittel, die Krankheitskeime enthalten könnten zubereitet haben. Auch Arbeitsflächen und Geräte sollten Sie nach jedem Arbeitsgang gründlich reinigen.

Im Krankheitsfall sollte die Einnahme von Antibiotika nur in Absprache mit Ihrem Arzt erfolgen. Keinesfalls sollten Antibiotika ohne Rezept im Internet oder Ausland erworben werden.

Jens Grey

Leitende Hygienefachkraft

Tel.: 03471/34-1571

E-Mail schreiben